01.10.2015


Auslaufende Betriebsstoffe


Wir wurden heute Morgen gegen 8:00 Uhr auf ein Betriebsgelände an der Dresdener Straße gerufen.
Dort rammte ein LKW ein auf dem Gelände befindliches Geländer und Riss sich die auf der Beifahrerseite befindlichen Dieseltanks auf.
Wir rückten mit vier Kameraden, unseren Gefahrgutwagen und unseren LF 16 aus.
An der Einsatzstelle angekommen dämmten wir den auslaufenden Betriebsstoff zunächst mit Bindemittel ein, dann versuchten wir das weiter auslaufende Diesel mit Eimern aufzufangen.
Wir kappten die Dieselleitung damit wir den Tank sicher leeren konnten und stellten alles in Kanistern sicher.