23.03.2016

 

Ölspur auf der Rochlitzer Str.

 

Gegen 16:00 Uhr wurden wir zu einer Ölspur auf der Rochlitzer Straße alarmiert.
Um diese zu beseitigen rückten wir mit 13 Kameraden, unserem Löschfahrzeug (LF16/12) und unserem Vorausrüstwagen aus. Es fanden sich später noch 5 Kameraden am Gerätehaus ein, die dort in Bereitschaft blieben.
Die gemeldete Ölspur verlief von der Tankstelle in Dittmansdorf entlang der Rochlitzer Straße bis zum Kurvenbereich in der Bahnhofsstraße. Wir sperrten den betroffenen Straßenbereich ab und begannen mit der Ölspurbeseitigung.
Um diese große Strecke ordentlich säubern zu können, holten wir die Ölwehr aus Chemnitz vor Ort.
Diese reinigte den Straßenbereich, so dass wir um ca. 18:30 wieder einrücken konnten.