24.03.2016

 

Wasserrohrbruch am Klosterbach

 

Heute gegen 11:00 Uhr alarmierte uns die Leitstelle Freiberg zu einem Wasserrohrbruch am Klosterbach.

Wir rückten mit 10 Kameraden unserem Gerätewagen Gefahrgut (GWG 3.5) und unserem Löschfahrzeug (LF 16/12) aus. Am Gerätehaus fanden sich noch 3 Kameraden ein die dort in Bereitschaft blieben.

Am Einsatzort angekommen stellten wir fest, dass im Gebäude vermutlich ein Wasserrohr gerissen war.

Wir stellten die Wasserleitung ab und schalteten vorsichtshalber alle Sicherungen der stromführenden Leitungen ab.

Im oberen Bereich des Hauses saugten wir mit Hilfe eines Nasssaugers das ausgetretene Wasser ab.

Um 13:00 Uhr waren alle Kameraden wieder eingerückt.